Lumigurumi

Sonntag, 13. März 2011

Mein "Alles-muss-raus"-Lebenswerk

Wollreste....WOLLRESTE... sie sind ÜBERALL!!!

Jetzt nicht mehr.
Ich habe soeben mein Lebenswerk, eine bunte, keinen Schönheitspreis gewinnende, abere dennoch sehr kuschelige und grooooße Kuscheldecke beendet.

Ich finde sie toll. Weil sie so groß ist. Und weil mein Schrank nun leerer ist und ich wieder Platz für neue Wolle habe, hihi.

Tadaaaaaaa *Tusch*, das isse.
I proudly present: Miss Wolli! (nein, ein originellerer Name fällt mir um diese Uhrzeit nicht ein)
In Echt sieht die viiiiel bunter aus. Meine Kamera ist wohl auch schon müde. *schulterzuck*

Kommentare:

  1. Mensch Süße,die ist ja wunderhübsch geworden...
    Ich bin mit meiner immer noch nicht weiter.....

    AntwortenLöschen
  2. Du musst sie live sehen, hübsch ist was anderes. :oD Aber mit Ihren 1,80m x 1,80m ist sie sooo geil groooß. :o) Aber weißte was? Ich mache NIE wieder eine Decke. Solche langwierigen Projekte sind nix für mich. Neinneinnein. :o)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht wirklich nach einem Lebenswerk aus!!! Ist toll geworden. Da sieht man mal wieviele Reste sich ansammeln können. ;-)

    ... und sage niemals nie. Hab ich auch nach meiner ersten Decke gemacht und sitze jetzt an der dritten. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich bewundere Dich! Find ich klasse, Deine Decken sind ja auch wunderschön. Ich brauche immer kurze Projekte (d.h.: muss in mindestensn 3-4 Tagen fertiggestellt werden können :o) ), sonst verliere ich die Lust, bzw. macht es mich wahnsinnig, dass da was halb fertiges rumliegt und ich häkel dann mehr als gut für ich ist. *lach*

    Freut mich aber sehr, dass die Decke Euch gefällt!

    Liebe Grüße,
    Lu

    AntwortenLöschen