Lumigurumi

Dienstag, 23. November 2010

Zugvogel?
















Letztens habe ich eine ganz seltsame Begegnung im Zug gehabt.
Ich hab mich ziemlich gewundert, über eine Eule, die mit der deutschen Bahn reist.
Sie wollte dazu auch nicht viel sagen. Anscheinend ist es ihr zu ungemütlich, lange Strecken bei dieser (eigentlich doch noch sehr milden) Witterung im Flug zurückzulegen. Die Begegnung wirft irgendwie ein ganz neues Licht auf das Wort "Zugvögel".

Nachdem sie dann den Großteil meines Kaffees ausgetrunken hatte (ohne zu fragen natürlich),
ist sie ohne ein weiteres Wort in ein anderes Abteil geflattert. War das jetzt unhöflich oder einfach nur schüchtern?

Wie dem auch sei. Ich traf sie nocheinmal im Wald in Güstrow, sie wohnt jetzt in Rostock hat sie noch schnell erzählt, dann war sie für immer verschwunden.

Seltsames Tier.



Kommentare:

  1. Die sind alle sehr süss. Schade, dass es wirklich weg ist. Grüsse...

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wirklich schade.
    Aber vielleicht sieht man ja mal die eine oder andere Verwandte von ihr. ;o)

    Liebe Grüße zurück,
    Lu

    AntwortenLöschen